Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Wichtige Funktionen, die bei der Auswahl einer NDR-Lösung zu berücksichtigen sind

Um die Sicherheit von Benutzern, Geräten und Servern zu gewährleisten, ist es wichtig zu wissen, was im gesamten Netzwerk Ihres Unternehmens vor sich geht. In diesem Artikel erfahren Sie, wie sich die KI-basierte Network Detection and Response (NDR)-Technologie als die Zukunft der Netzwerksicherheit etabliert – und welche spezifischen Funktionen sich als den Preis am meisten lohnen.

Warum benötigen Sie eine NDR-Lösung?

Netzwerksicherheit stellt seit jeher eine der Herausforderungen dar, die es am schwierigsten zu bewältigen gilt. Selbst relativ komplexe Netzwerklayouts ließen sich mit einer einfachen Firewall leicht absichern, wenn nicht viele Dienste heute dezentralisiert wären. Da sich so viele Geräte außerhalb des herkömmlichen Perimeters befinden, ist das Potenzial für Schwachstellen höher als je zuvor. Und es sind nicht nur Dienste, die von Ihren eigenen Abwehrmaßnahmen abstrahiert werden: Mitarbeiter sind ständig auf drahtlose Netzwerke angewiesen, die anfälliger für Abhörvorgänge und unbefugten Zugriff sind. Die inhärente Natur der drahtlosen Kommunikation bedeutet, dass die Sicherung dieser Netzwerke ständige Wachsamkeit und fortschrittliche Sicherheitsprotokolle erfordert.

Neben einer sich verändernden Netzwerklandschaft gibt es auch die sich ständig weiterentwickelnde Bedrohung durch profitgierige Cyberkriminelle. Ausgefeilte Techniken werden zunehmend in freier Wildbahn beobachtet, während staatlich geförderte Angriffe unter den heutigen geopolitischen Spannungen florieren. Diese Bedrohungen nutzen oft die legitimen Netzwerktools und -konfigurationen aus, die die Verbindung tatsächlicher Mitarbeiter gewährleisten, was es schwieriger macht, sie zu erkennen und abzuwehren.

Daher müssen Unternehmen den Datenverkehr im Auge behalten, der über ihre Tech-Stacks fließt. Nutzen Sie die NDR-Lösung: Diese Tools verfolgen mithilfe von KI kontinuierlich die Netzwerkaktivitäten unter der Motorhaube, sodass Sie besorgniserregende Entwicklungen viel schneller erkennen und darauf reagieren können. Lernen was NDR ist.

Was sind die Hauptmerkmale von NDR?

Angesichts der entscheidenden Bedeutung von NDR für die Sicherheit der Kommunikation zwischen Geräten ist es wichtig, dass das von Ihnen gewählte Tool über eine Reihe von Funktionen verfügt, die selbst die schwer zugänglichen Ecken Ihres Netzwerks beleuchten. Um zu wissen, welche davon wichtig sind, müssen Sie jedoch besser verstehen, wie NDR Ihre Abwehr aufrechterhält.

Deep Packet Inspection

Netzwerkaktivität kann viele Formen annehmen, aber auf der Anwendungsebene sind Pakete das A und O. Wenn Daten über ein Netzwerk gesendet werden, werden sie in besser verwaltbare Teile, sogenannte Pakete, zerlegt. Wie ein Brief enthält jedes Paket die Adresse, an die es gesendet wird, sowie die eigentliche Nachricht – oder Daten – die übertragen werden. Bei der herkömmlichen Paketinspektion wurde nur der Header-Teil dieser Daten untersucht, der lediglich Informationen zum Ziel und Absender enthielt. Leider können Angreifer selbst durch einfaches Zertifikat-Spoofing diesen Schutz umgehen – was bedeutet, dass Deep Packet Inspection heutzutage ein Mindeststandard für sichere NDR-Funktionen ist.

Deep Packet Inspection basiert auf einem zentralen Verbindungspunkt und einem Netzwerkabgriff: Dies gewährt vollständigen Zugriff auf Paketinformationen. Da Sie nicht nur den Paket-Header, sondern auch dessen Inhalt und Protokoll sehen können, erhalten Sie einen viel tieferen Einblick in das, was über Ihr Netzwerk gesendet wird. Wenn Sie wissen, welche Anwendung, welcher Benutzer und welches Gerät welche Datenpakete überträgt, können Sie das Netzwerk besser verstehen und optimieren.

Allerdings bringt DPI einige wesentliche Nachteile mit sich. Angreifer sind sich dessen bereits bewusst. Beispielsweise erfordert DPI viel Rechenleistung, da es das Datensegment jedes Pakets gründlich prüft. Ironischerweise ist DPI daher in Netzwerken mit hoher Bandbreite tatsächlich weniger nützlich, da es einfach nicht alle Netzwerkpakete überprüfen kann.

Unternehmen greifen immer häufiger auf Verschlüsselung zurück, um ihre Netzwerkkommunikation und digitale Interaktionen zu sichern. Leider gilt das auch für Angreifer. DPI hat Schwierigkeiten, viele Informationen aus verschlüsselten Netzwerkdaten zu gewinnen,