Stellar Cyber ​​Open XDR - Logo
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Stellar Cyber ​​Open XDR - Logo
Stellar Cyber ​​Open XDR - Logo

Ransomware

Lassen Sie nicht zu, dass ein Ransomware-Angriff Ihr Unternehmen lahmlegt.

Drei Gründe, warum Ransomware-Angriffe erfolgreich sind

Sicherheitsteams arbeiten kontinuierlich daran, ihre Fähigkeit zu verbessern, Ransomware schnell zu erkennen und abzuwehren, doch Angriffe, die Schlagzeilen machen, kommen täglich vor. Die Frage ist: Warum?

ng-siem-Symbol

Fehlende Sichtbarkeit

Es gibt zwar gute Produkte zur Erkennung potenzieller Malware, diese funktionieren jedoch nur, wenn sie die zu schützenden Vermögenswerte erkennen können. Angenommen, auf einem neuen Computer oder Server wird der Malware-Schutz nicht installiert. Am Ende kommt es zu einer unbeabsichtigten Belichtung. Das passiert häufiger, als irgendjemand glauben möchte.

ng-siem_new.svg

Zeitverzögerungen

Während Angreifer bekanntermaßen wochen-, wenn nicht sogar monatelang in Umgebungen bleiben, bevor sie ihren Ransomware-Angriff starten, kann sich der Angriff, sobald er beginnt, wie ein Lauffeuer ausbreiten.

Wenn das Sicherheitsteam nicht nahezu in Echtzeit Zugriff auf kritische Daten hat, wird es immer einen aktiven Angriff verfolgen und versuchen, den Schaden zu begrenzen, anstatt ihn zu verhindern.
discover-network.svg

Unzuverlässige Automatisierung

Zwei Aspekte der Automatisierung machen Ransomware so effektiv. Erstens nutzen die Angreifer KI und modernste Einsatzmodelle, um Angriffe in großem Maßstab durchzuführen.

Mit Ransomware-as-Service kann jeder mit geringen Investitionen eine groß angelegte Ransomware-Kampagne starten. Darüber hinaus müssen viele Sicherheitsteams aufgrund mangelnder Automatisierung manuelle Abwehr- und Behebungsmethoden anwenden, was die Wiederherstellung nach einem Angriff deutlich schwieriger macht.

So schließen Sie blinde Flecken in Ransomware

Ein mehrschichtiger Sicherheitsansatz bietet Ihrem Team die besten Chancen, einen Ransomware-Angriff schnell zu erkennen und abzuwehren.

Endpunkt
Schutz

Angreifer zielen bei der Durchführung ihrer Angriffe stets auf Endpunkte ab, an denen Benutzer regelmäßig mit einem Computer interagieren. Ein solides Endpoint-Schutzprodukt wie EPP und EDR ist ein Muss.

E-Mail
Schutz

Da viele Angriffe per E-Mail erfolgen, benötigen Sie ein E-Mail-Produkt mit integrierter Ransomware-Filterung.

Netzwerk
Schutz

99 % aller Angriffe passieren irgendwann Ihr Netzwerk. Netzwerkschutzprodukte wie NDRs sind hervorragende Möglichkeiten, um Command-and-Control-Aktivitäten zu erkennen, die typischerweise mit Ransomware in Verbindung stehen.

Verwundbarkeit
Management

Während Angreifer es lieben, wenn Benutzer ihre Drecksarbeit für sie erledigen, nutzen sie diese gerne aus, wenn sie ein ungepatchtes Asset oder eine Anwendung mit einer bekannten Schwachstelle in Ihrer Umgebung finden. Zu diesem Zweck benötigen Sie ein effektives Schwachstellenmanagement, um Ihre Systeme und Anwendungen auf dem neuesten Stand zu halten.

Sicherheit
Analyse

Während die Härte eines Ransomware-Angriffs deutlich wird, sobald ein Angreifer die Ransomware-Payload einsetzt, gibt es Möglichkeiten, potenzielle Anzeichen eines bevorstehenden Angriffs zu erkennen, indem das Verhalten von Benutzern und Entitäten aktiv überwacht und korreliert sowie verdächtige Aktivitäten gekennzeichnet werden.

Automatisiert
Antwort

Wenn die vorherigen Schutzebenen vorhanden sind, benötigen Sie eine Möglichkeit, schnell und in großem Umfang auf eine erkannte Bedrohung zu reagieren. Der Einsatz eines automatisierten Reaktionsprodukts wie SOAR kann den Unterschied zwischen einem lokalisierten Ransomware-Problem und einem weit verbreiteten, lähmenden Angriff ausmachen.

Wie Stellar Cyber ​​helfen kann

Stellar Cyber ​​bietet über 400 sofort einsatzbereite Integrationen, darunter Integrationen für beliebte Endpunktschutz-, Identitätsmanagement- und CASB-Produkte, die Sie verwenden. Die Wahl, welche dieser Produkte Sie verwenden, liegt bei Ihnen.

Stellar Cyber ​​bietet außerdem den Netzwerkschutz, Sicherheitsanalysen und automatisierte Reaktionsfunktionen, die Sie benötigen, um in Ihren IT- und OT-Umgebungen einen konsistenten Ransomware-Schutz bereitzustellen.

Merkmale

Ultraflexible Datenquellen

Integrieren Sie mithilfe vorgefertigter Integrationen Daten aus allen vorhandenen Sicherheitskontroll-, IT- und Produktivitätstools.

Daten normalisieren und anreichern

Normalisieren und reichern Sie Daten automatisch mit Kontext an und ermöglichen Sie so eine umfassende, skalierbare Datenanalyse.

Automatisierte Bedrohungsjagd

Erstellen Sie angepasste Bedrohungsjagden, die ad hoc oder nach einem festgelegten Zeitplan ausgeführt werden können.

Advanced Threat Detection

Identifizieren Sie komplexe Bedrohungen mithilfe von KI-Bedrohungsmodellen und kuratierten Bedrohungserkennungsregeln.

KI-gesteuerte Sicherheitsanalyse

Durch die Kombination scheinbar unterschiedlicher Warnungen zu Vorfällen erhalten Sicherheitsanalysten kontextualisierte und priorisierte Bedrohungen zur Untersuchung.

Wiederholbare Reaktion auf Vorfälle

Ergreifen Sie entscheidende Reaktionsmaßnahmen manuell oder ermöglichen Sie Stellar Cyber, die Reaktion vollständig zu automatisieren.

Bewältigen Sie Ihre Ransomware-Herausforderung mit Stellar Cyber

Warnungen

Hören Sie auf, Warnungen nachzujagen

Untersuchen Sie Vorfälle, nicht Warnungen. Sehen Sie erhebliche Effizienzgewinne

ouotcomes

Sicherheit verbessern
Outcomes

Finden Sie versteckte Bedrohungen frühzeitig
Beseitigen Sie die ständige Brandbekämpfung

Geld

Sparen Sie Zeit
und Geld

Optimieren Sie den Sicherheitsstapel
Verbessern Sie die Teamproduktivität